Sprache Sprache Sprache Sprache Sprache Sprache

7. Internationale Gespräche im Museum 2019

Veröffentlicht am 12.06.2019

Rückblick: Gespräch im Museum 2015

„Ich glaube, dass Kunst eine universelle Sprache ist, die uns in einen Austausch bringt, ohne dass wir die Sprache der anderen kennen. Wir sind alle eins und wir teilen das gleiche Leid. Kunst hat die Fähigkeit, Wunden zu heilen und uns einander näher zu bringen.“ – Mashad Afshar ist eine iranische Filmemacherin, die nach ihrer Inhaftierung im Iran ins Exil nach London gegangen ist. Mit ihren Filmen, die auf internationalen Filmfestivals großen Zuspruch erhalten, drückt sie sich selbst aus und weist auf die Missstände im Iran hin.

Mashad Afshar ist eine von neun Referentinnen bei den diesjährigen „Internationalen Gesprächen im Museum“ des Museums Frauenkultur Regional – International in Fürth. Die Konferenz bietet eine Plattform zum gemeinsamen Austausch und sucht nach Verbindungen zwischen Frieden, Entwicklungschancen und Kunst. ...

(Programm auf Deutsch) (program in Englisch)

 

 

weiter zur Ausstellungsseite "Rück Blick Nach Vorn. 1989 - 2019 - 2030"
weiter zu "Gespräche im Museum" Überblick
zurück zum Blog Überblick