Sprache Sprache Sprache Sprache Sprache Sprache

Blick in die Ausstellung in der Innenstadt Fürth

 

AUSSTELLUNGSORTE

Museum
Öffnungszeiten und Preise


Das Museum ist barrierefrei

Tel. Museum (während der Öffnungszeiten):
0911 - 59 80 769

Tel. (AB) Verein; Museum (außerhalb der Öffnungszeiten):
0911 - 98 205 464

 

 




 

VERFLECHTUNGEN - KORBMACHERINNEN IN ZAMBIA UND IN OBERFRANKEN

Eine Ausstellung mit zahlreichen Flechtarbeiten von Frauen aus Zambia, kombiniert mit Flechtarbeiten aus Oberfranken. Die Bilder aus der Vergangenheit und aus der Gegenwart zeigen unterschiedliche, fremde Welten. Gemeinsam ist den Frauen auf den ersten Blick nur der Beruf. Im Volk der Tonga in Zambia gilt Korbmachen als Frauenarbeit. In Oberfranken fertigen Frauen Flechtarbeiten in Familien- und in Industriegebieten als zusätzliche Einkommenquelle an. Gleichermaßen sind aber beide Frauenguppen von den weltweiten ökonomischen Verschlechterungen und den ungeschützten Arbeitsverhältnissen betroffen.

Zum Verleih stehen zur Verfügung:

- zahlreiche kunstvolle Körbe aus Zambia 

- Bildmaterial zu Zambia und Oberfanken

- historische Zeugnisse zu Oberfanken

 

 

zurück zu "Museum und Ausstellungen" Überblick

LEIHBEDINGUNGEN

 

KATALOG

 

FLYER