Wie werden gewonnene Jahre zur Lebenqualität? Ausstellung im Frauenmuseum 2014


Museum
Öffnungszeiten:
Das Museum ist im Winterhalbjahr geschlossen. Wiedereröffnung:                       Freitag, 8.5.2015



Tel.: 0911 - 59 80 769


Führungen Mai - Sept.:
jeden Sonntag um 15 Uhr
und nach Absprache
Auch in Englisch,
Spanisch, Französisch

Eintritt 3€
Führung 1€
Saisonkarte 15€

Der Besuch der Ausstellung
ist auch „gewonnene Zeit“.
(Besucherin)

Frauenmuseum Fürth im Marstall von Schloss Burgfarrnbach/Fürth

AKTUELLE AUSSTELLUNG – VERANSTALTUNGEN
Das Museum ist bis zum 7. Mai 2015 geschlossen. (Kalender)


Veranstaltungsprogramm/Termine:

Datum  
 

Vom 8. Mai - 30. September 2015 ist eine neue Ausstellung geplant:

       "Kriegssocken und Peacemakerinnen"

100 Jahre nach den Weltfrauenfriedenskonferenzen

70 Jahre nach Beendigung des 2. Weltkrieges

20 Jahre nach der Weltfrauenkonferenz in Beying

15 Jahre nach der UNO Resolution 1325 zur Beteiligung von Frauen an Friedensmissionen

Werke von Künstlerinnen zu Fragen von Krieg und Frieden, Widerstand und sozialen Konflikten in der Malerei, Fotografie und Textilkunst. - Biografien und Geschichten von strickenden und streikenden Aktivistinnen und Wissenschaftlerinnen, die sich über alle Grenzen hinweg mit vergangenen und gegenwärtigen Konflikten auseinander setzen.

 8./9.5.15

 "Gespräche im Museum" unter dem Titel

     "Genderdiskurse: Krieg und Frieden"

28.6.15 Soirée "STIMMEN - Frauenstimmen zum Frieden"
   


  Sonderveranstaltung

 12. - 14.12.14  Ausstellung der Maria-Ward-Schule/Nbg.

 

2014 wird das Museum „Frauenkultur Regional - International“ mit dem Frauenförderpreis der Stadt Nürnberg ausgezeichnet.

 

Frauen in der Einen Welt e.V. publiziert Bücher und Kataloge, erstellt und verleiht Ausstellungen zu Themen der Frauenkulturen in verschiedenen Ländern, organisiert „Gespräche im Museum“, eine Themenreihe im Austausch mit internationalen Wissenschaftlerinnen.


Titel der Ausstellungen und Leihausstellungen:
„Kopftuchkulturen“; „La Bonne – vom Dienstmädchen zur globalen Dienstleisterin“; „Überlebenskunst – Frauenalltag auf Stoffbildern“; „Hoffnung auf eigenes Geld – Bierbrauerinnen in Burkina Faso und in Franken“
Mehr zu Ausstellungen/Verleih

So finden Sie uns

 

Flyer 2013  Flyer 2014

Flyer Gespräche im Museum

Flyer 25Jahre Verein "Frauen in der Einen Welt"



Neuerscheinungen